^^click ^^


...:: Stop beliving in ME ::...


^^ Carpark North ~> HUMAN ^^


... not ever day is ending like it seams to...



heut hab ich mich zur abwechslung mal rausgetraut um das nicht labern und abschotten wieder wett zu machen. xD

Ich bin also zum Hostel, weil M mich gefragt hat, ob ich einen teil seiner klamotten beherrbergen könnte, was ich auch bereitwillig bejaht habe.

als ich im hostel war, hab ich erst mal 2st. mit meiner fam (vor allem meiner schwester) telefoniert, und als ich dann endlich fertig war, und wir das zeug dann zu mir geschafft haben, und M wieder heim ist, stand auf einmal Mri vor meinem Fenster und hat sich erkundigt ob ich noch was vorhab ausser bei dem schönen Wetter rum zu sitzen. Ich hab sie dann erst mal hoch gebeten, und was zu essen gemacht, und wir sind los, und mit dem bus nach English Bay, wo wir uns den Inukshuk von Vancouver angeguckt und Fotos gemacht haben...



Der Inukshuk ist ein symbol der first nation population, und hatte was mit der land abmessung früher zu tun. Diese Steingebilde, die einen Menschen darstellen sollen, stehen über das ganze Land verteilt, sind aber zum grössten teil (wie alles was mit first nations zu tun hat) grösstenteils an der Westküste vorzufinden.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
^^ beschreibung...

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
^^ich mit meinem sexy kanada hoodie vor dem inukshuk

Ausserdem wurde dieses Gebilde zum Logo der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver.



Mri und ich sind dann noch über den Strand gelaufen und haben im Sand gesessen und nach Muscheln gesucht. :D ja.. :D eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Auf dem Rückweg haben wir dann dummerweise den Bus in die Falsche Richtung genommen und sind wo ganz verkehrtes rausgekommen, dann eine extra Runde mit dem Bus gedreht und am ende weil wir nicht mehr den bus wechseln konnten da unsere Fahrscheine abgelaufen waren noch ein ganzes Stück bis heim gelaufen..

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
^^ blick auf english bay... (so stell ichs mir in cali vor....nur mit mehr sonne)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
^^ ein 'stargate' was Mri und ich auf dem heimweg fast daheim auf der Strasse gefunden haben.. is nat. nich echt, aber witzig in der Stadt wo die TV serie gedreht wird zu finden.



Ich bin noch mal zu Safeway danach und hab Panncake Pulver und Sirup gekauft. :D yum yum. :D

15.4.07 22:48


... antisocialicing...



Boah, ich weiss nich.. heute is freitag der 13, und draussen regnet es in ströhmen. Hab mir heute vorgenommen, dass ich mein Bett nich verlasse damit mir nix passieren kann und ich hab es wirklich nur 4x verlassen um was zu essen zu machen. Zweimal für Panncakes, einmal für BBQ Pork, Mustardplant und Reis mit OysterSauce und einmal grad eben für nudeln mit spagettisosse. An die hab ich gemerkt grad dass ich etwas zuviel Knoblauch und Zwiebel dran getan hab aber is schon okay, schmeckt tortzdem. lol. xD

Jedenfalls bin ich grad runter und hab mich gewundert dass niemand in der Küche ist, und hab auf die Uhr geguckt und es war schon halb 1 nachts, und ich so.. nee dass kann nich sein.. also hab ich die andere Uhr gecheckt, und dort war es genauso spät drauf. oh man... :S kein wunder dass da niemand mehr war....

ich hab meine Nudeln trotzdem gekocht weil ich hunger hatte...

Ich hab den ganzen Tag 2 1/2 Konversationen geführt, die zusammen nicht mal 5min lang waren... echt nich mein tag ey...

ausserdem hat das Vancouver School Board angerufen. Mein Kurs den ich gebucht habe (Forgiving and Letting Go) ist gecancelt worden. Erst am Di als ich die erste Stunde hatte und hingefahren bin und den Kurs nich gefunden hab ist mir aufgefallen dass er eine woche verschoben wird und jetzt ist er ganz gecancelt worden. So ein mist. :S Dabei wollte ich den Kurs wirklich mitmachen... hmpf....


wir sehen was morgen so passiert....
14.4.07 01:17


... back from the island....



jup, ich bin zurück von der insel. xD

ich hatte super viel spass, war angepisst, und alles zwischendurch.. . Aber fangen wir von vorn an. Wir sind Freitag losgefahren, nachdem ich die anderen (Sli, Mari und M) im Hostel getroffen hab und wir alle noch mal daheim angerufen haben, und sind dann bei strahlendem Sonnenschein los. Die Fähre war zum glück nich so schlimm wie ich dachte. lol. Aber der bus von Schwartz Bay (im Norden der Halbinsel Hälfte) war grauenvoll, und mir ist auf dem ersten Stückchen fahrt wahnsinnig schlecht geworden, was sich aber gücklicherweise bald gelegt hat.

In Victoria angekommen haben wir uns mit Remko getroffen, einem Holländer, mit dem wir zusammen die nächsten Tage verbracht haben und aus dem Hostel her kannten.

Allerdings haben wir auch festgestellt, dass die gesamte Fahrt statt der profphezeiten 3st. ganze 6st. gedauert hat, was ziemlich viel war und dazu gefüht hat, dass wir nicht mehr wirklich viel unternommen haben am Freitag.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
ich fähre

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
foto von den Inseln rings um auf der Fähre

Wir sind erst mal noch einkaufen für die nächsten Tage gegangen und haben uns darauf geeinigt, dass einen Abend die Jungs abendessen kochen und den anderen abend wir Mädels. Und an sonsten gabs noch Pancake Mix und individuelles Essen und Alk für jeden!

Nachdem wir das Essen heim gebracht und verstaut hatten haben wir uns darauf geeinigt in Chinatown in Victoria zu abend zu essen. Ich hatte BBQ ente, gemüse und reis. alles in allem für jeden fast 18$ fürs essen. danach sind wir noch etwas rumgelaufen und durch geschäfte gestöbert bevor wir wieder heim sind.


Am nächsten Tag haben wir eig. geplant alle unser eigenes Ding durchzuziehen, und ich hatte mir schon den ganzen tag zugepackt aber als ich gg. 8:30am aufgewacht bin hab ich gemerkt dass es draussen wahnsinnig geschüttet hat und es total düster war. Ich war sowieso total müde von daher hab ich mich wieder umgedreht und weitergeschlafen.

Gg. 11 sind wir dann alle aufgestanden und haben gemeinsam frühstück gemacht. Pancakes und Ahornsirup natürlich.

Danach haben wir beschlossen in den Tropischen Schmetterlings- und Vogelpark zu gehen, von dem wir gelesen haben da es erstens sowieso weiter weg war und für einen tag zusammen mit dem Butchard Garden (riesen botanischer garten) geplant war und zweitens indoor war und drittens wollten wir alle hin.

Die Jungs haben sich dann auf die letzte Min entschlossen dort zu bleiben, also sind nur wir mädels los und hatten ne menge Spass. :D

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
schmetterlingspark

Nach ca. 4st sind wir dann wieder daheim gewesen und haben noch etwas auf getrennten wegen durch die Stadt geguckt. Ich bin den Hafen entlang, zum alten Marktplatz, zum Empress Hotel, Parlament und wieder zurück durch die Stadt.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Ich und der Elch. xD

Zu Hause wieder angekommen haben wir den tag mit alkohol ausklingen lassen. Die Jungs haben wahnsinnig leckeres Abendbrot gekocht. Es gab Kartoffeln, Möhren, Brokkoli und Hühnchen. yumm. xD

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
deutsches essen. xD

Sli, R und M sind dann noch in ein Irisches Pub, Mari und ich haben es vorgezogen daheim zu bleiben. Ich war eh schon angetrunken, und musste ausserdem noch für den nächsten Tag planen.

Als ich dann so fast fertig war gg. 2am in der nacht hab ich die anderen noch wiedergetroffen als sie heim kamen und sie haben angefangen mir noch zu erzählen was alles passiert ist, etc. ....


Sonntag... alles oder nichts... xD

Heute hab ich mir Slis Wecker gestellt um nich zu verschlafen. Ich bin zwar erst erst gg. halb 4 eingeschlafen aber ich musste trotzdem 8uhr wieder raus, hab gefrühstückt und sandwiches zur verpflegung gemacht, und bin losgelaufen. Ich hatte geplant auf den Ross Bay Cemetry zu gehen, Zu dem Schloss was dort in Victoria steht, dann noch zum Parlament und dem Thunderbird Park (wo ganz viele Totempoles stehen) und zum Naturkunde Museum.

Draussen war schon wieder ätzendes Wetter aber nich ganz so verregnet wie den Tag davor, nur ein wenig niesel und die Sonne im Anmarsch. Da die andern alle kein Interesse hatten was ich alles vor hatte bin ich halt allein los. Zuerst wollte ich zum Friedhof mit dem Bus, aber mir wurde gesagt dass ich da toll hinlaufen könnte am Wasser lang, also hab ich das gemacht. Ich hab sogar Sonne abbekommen am der Pazifik Küste, obwohl mich der Weg zum Friedhof am Ende 2st. gedauert hat.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Empress Hotel

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
schöne Nachbarschaft

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Pazifikküste

Zu dem Friedhof wollte ich weil weil ich einen Bericht darüber im TV gesehen hab und die ganz tolle artistische Grabsteine hatten, die habe ich leider vor Ort dann nicht gefunden aber es war superschön und idylisch. Und es war glücklicherweise nur ca. 20min zu Fuss von dem Schloss entfernt. Auf dem Weg dorthin bin ich noch am Geburtshaus von Emily Carr (kanadische Malerin) vorbei gekommen (sie ist auch auf dem Friedhof begraben aber ich hab das Grab nich gefunden) und hab mir bei Starbucks einen Tee zum aufwärmen gegönnt.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Ross Bay Cemetry

Ich bin noch kurz zwischendurch in ne Kaufhalle weil ich für die andern eine kleine Osterkleinigkeit organisieren wollte aber ich hab echt gar nix ausser marschmellow eiern gefunden daher sinds die am ende auch gewordenn... schlimm wenn man in Deutschland mit allem immer so zugeknallt wird ist man richtig verwirrt wenn ein Fest in einer anderen Kultur gar nich mehr zelebriert wird....

Dass Schloss war in einem total luxeriösen Viertel der Stadt und selbst sah es aus wie ne Filmkulisse gar nich so sehr wie ein echtes schloss. haha.. Es war aber schick drinnen anzuschauen. :D

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Schloss

Als ich durch das Schloss durch war hat es angefangen zu Regnen also bin ich mit dem Bus wieder in die Innenstadt, und dort dann noch mal zum Parlament (was leider Sa/So/Feiertags zu hatte, daher nix mit Führungen) und zum Royal BC Museum um etwas in Kultur und Flora sowie Fauna von Victoria weitergebildet zu werden. war auch sehr interessant und ich habe gar nicht gemerkt dass ich 3st. dort drinnen war. Die Zeit verging wahnsinnig schnell. Ich hab drin noch R getroffen und dann als ich zu dem Thunderbird Park wollte zum glück gemerkt, dass es nur ein Stückchen Vorgarten mit ca. 10 oder 14 Totempoles war, also musste ich nich mehr so viel laufen bevor es dunkel wurde, und ich hab noch Sli getroffen.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
TotemPoles

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Ich vor Totem Pole und Parlaments Gebäude

Sie hat mir dann noch etwas über das Haus neben dem Museum (Helmcken Haus) erzählt während ich fotos gemacht habe, und ich bin dann mit ihr noch mal zum Parlament damit sie dass auch noch mal gesehen hat, bevor wir wieder heim gelaufen sind um essen zu machen. Spagetti standen auf dem Plan, und ich hab mir mit Sli die arbeit geteilt. Es war auf jeden fall super lecker. :D


Am nächsten Morgen wollten wir eig. noch mal in den Bug Zoo, weil es ganz interessant klang, aber Sli hat mich in einem Argument vor Mari verteiligt, weil diese übers ganze WE nie einen Finger krum gemacht und immer nur Arbeit verteilt hat, und dann sich über mich aufgeregt habe, nachdem ich die ganze Zeit frühstück gemacht habe, dass ich noch zeit zur Prepäration meiner Sandwiches brauchte... daher ist Mari dann allein heim gefahren, Sli und R sind zusammen auf einen Roadtrip durch Vancouver Island aufgebrochen (weil Sli in Yukon einen Job startet und irgendwie nach Nordkanada kommen musste, und noch ein bissi was sehen wollte nebenbei) und M und ich wir sind allein eine St. nach Mari in aller Ruhe aufgebrochen und heim gefahren.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Sli - Ich


Zu hause waren wir dann wieder 5 1/2 st. später, aber ungestresst und in aller Ruhe und hatten ganz nette unterhaltungen auf der Fähre und unserem Weg gen heimat und danach noch bei mir.

dass war mein Osterkurztrip. :D Ich hab das beste aus dem Wetter und der kurzen Zeit gemacht, aber es war sehr schön abends in gesellschaft zu sein und dass werd ich voll vermissen da Sli ja jetz wo anders ist.

Ach ich hab übrigends von den anderen ein Osterei bekommen weil ich auf Ostern bestanden habe, hat mir M ein Osterei bemalt mit silberedding weil die anderen keine Stifte gefunden haben. awww... voll lieb.

10.4.07 23:38


... its a new day - its a new start...



Haha... hi

heute ist der .... 4.April 2007 .. jaja.. ich weiss, schon ne kleine Ewigkeit her, seit meinem letzten Blog, aber ich habs iwie gar nich mehr auf die reihe bekommen mit englisch bloggen, deutsch bloggen, bla. und ich hatte iwie keinen bock ALLES doppelt und dreifach in tausend verschiedenen Sprachen zu schreiben... aber wie ihr seht, habe ich mich doch dazu durchgerungen wieder anzufangen zu schreiben... Wie es dazu kam? fragt die Heli die hat mir Mut zugesprochen mich wieder hier weiter zu verewigen. und da ich sowieso immer etwas bereue dass ich da ich nur noch monatliche blogs schreibe und bei denen auch in der Regel ein paar Monate hinterher hänge, und somit nie wirklich aktuelle Infos einbauen kann, habe ich mich mehr oder weniger breitschlagen und überzeugen lassen dass sowas ja doch immer ganz praktisch ist....


Vielleicht hätte ich sonen blog schon viel ehr wieder als seelentante missbrauchen können aber naja...

hinterher ist man ja immer schlauer und am ende hab ichs ja auch so irgendwie überlebt, obwohl meine freunde sicher total mit den nerven am ende sind und ich keinen schimmer hab wie ich dass je wieder gutmachen kann was besonders einer meiner freunde sich mein geheule im letzten halben jahr ununterbrochen immer anhören musste.


Aber kommen wir doch erst mal zum aktuellen Geschehen..
Es ist 3:05pm ortszeit und ich sitze in meinem Zimmer was ich ganz allein habe (YES!!) in Vancouver. Die ganzen letzten 2 1/2 wochen hat die Sonne geschien und es war das wunderbarste frühlingswetter, nachdem es jetz erst mal seit anfang November bis mitte März ununterbrochen NUR geregnet hat...

ich persönlich wohne erst seit dem 11Januar in Vancity, aber 2monate regen können schon ganz schön aufs gemüt schlagen. Ich meine immernoch besser wie schnee auf alle fälle aber trotzdem. Es ist deprimierend. Da kann man sagen was man will...

Warum ich dass erwähne? Dreimal dürft ihr raten... natürlich weil es heute schon wieder regnet.. bleibt nur zu hoffen dass es auf Vanocuver Island etwas anders ausschaut, denn dort wird es mich für die nächsten Tage hinverschlagen.


Ich habe über Ostern geplant, Victoria unsicher zu machen. Hab hier noch ein paar nette deutsche kennengelernt und als ich gestern das Hostel gebucht habe, waren wir schon 5Leute die nun zusammen los ziehen werden Zwei weitere Mädels und zwei Jungs. yup... ich kanns kaum erwarten, ich stell mir die Stadt total idylisch aber auch charmant und lebendig vor.Die habendort ein Schloss, eine echte Burg, einen riesigen botanischen Garten, und ganz viel anderes Zeug... ich will umbedingt auch den Friendhof am Ross Bay sehen, dort ist zum einen Emily Carr (berühmte Canadische Malerin) begraben, und zum anderen haben die dort wahnsinnig tolle Grabsteine, so voll künstlerisch und so. Darauf bin ich total gespannt. Und mal sehen was aus unserem Plan mit Whale und Grizzlybären beobachten so wird. ich mein 70$ pro tour ist schon ganz schön habbich aber vielleicht müssen wir ja gar nich soviel geld dafür ausgeben.


An sonsten bin ich grad etwas angefressen weil meine Jobsituation besser sein könnte. Ich bin mit zwei agenturen registirert die sich beide einen scheiss kümmern. Die einehat mir immer nur halbwöchige Sachen vermittelt und die anderen haben auch iwie nix mehr so recht.. jedenfalls is das wahnsinnig ätzend und ich bin echt am verzweifeln weil in 2 monaten mein Visa ausläuft und ich bis dahin umbedingt noch so viel und so lange wie möglich arbeiten will.


Ausserdem hatte ich hier trouble mit einer Telefon gesellschaft... ich habe mir eine handykarte mit guthaben gekauft, der trollo der die mir verkauft hat hat das ding aktiviert, also das guthaben, und ich wusste des nich mal, und das handy was ich hatte ging nich mit der karte, also 20$ guthaben verfallen, und 60$ für nix zum fenster rausgedonnert.. bin gestern dort zum wiederholten male hin und dem typen für ca ne halbe stunde derbst aufs dach gestiegen, aber er hat sich nich beeindrucken lassen.. ich will einfach nur mein verdammtes geld zurück weil er mir was verkauft hat was von anfang an nich ging, und dann hat er mir immer irgendwelchen anderen scheiss gelabert von wegen bandbreite, und ich hätte ja mal.. bla. wer ist denn der verkäufer mit ahnung, er oder ich???

dass wird auf jeden fall noch nciht meine letzte attake auf ihn gewesen sein.. ich heiss nich schreck und ich werd dem typen das leben noch schwer machen. damit kann er rechnen.. alter...


Als ich dann letzendlich aus dem Handyladen wieder raus war, bin ich in die nächstbeste Poststelle gestolpert, um eine Beileidskarte zu versenden. Jemandem, der mir mal sehr am Herzen lag (und es leider immernoch viel zu sehr tut) sind vergangene Woche zwei Familienangehörige unabhängig voneinander verstorben, und ich wollte mein Beileid ausdrücken. Da wir aber im negativen auseinadner gegangen sind blieb mir als einzige Chance der gute alte Postweg. Auf der Poststelle dann die ernüchternde aussaeg der Postfrau - es dauert ca. 5 Werktage bis die Karte dort ist... nicht zu erwähnen, dass jetzt auch noch Feiertage dazwischen kommen. Und sein Geburtstag. :S

Dass ist echt tragisch. Aber so ist das leben manchmal nicht wahr? da kann man immer nur hoffen, dass es die personen schaffen so gut wie möglich damit fertig zu werden.


An sonsten mach ich grad nen auflauf und muss jetz auch runter und gucken ob er schon gut oder ZU GUT ist, und dann kann ich essen. yups


Dass wars erstmal von mir für heute.


currently listening too: nothing
current time: Wednesday, 04th April 2007, 3:19pm

4.4.07 04:07


... not ever day is ending like it seams to...



wow.. heute war ein echt interessanter tag..

...im grunde hatte ich anfänglich immernoch vor zum arzt zu gehen, zur post, zum finanzamt und ähm... in die stadt. lol

...wie auch schon die tage davor...

....alles hat damit angefangen dass meine schwester mich gg. 1uhr angerufen hat weil sie zu hause war und weil sie mich vermisst hat.. wir haben ca. ne st. miteinander telefoniert, ich hab beizu frühstück gemacht etc... und gesagt, dass ich vorbei komme, sobald ich alles andere erledigt hab, da ich sowieso zum FA musste...


...kurz nachdem ich aufgelegt hatte und alles soweit zusammengepackt und gehen wollte klingelte wieder das telefon und ich habe in der annahme dass es noch einmal meine schwester wäre abgenommen, und hatte meine tante am telefon. Sie hat mich für Sa eingeladen, und mir erzählt, dass sie heute im radio beim vorbei gehen etwas über eine Infoveranstaltung über Leben und Arbeiten in Kanada gehört hat, und nachdem ich den Sender von ihr rausbekommen und aufgelegt hatte habe ich mir kurz die Nr. aus dem Internet gesucht und angerufen.

Im Sender bin ich erst noch etwas hin und her geleitet worden, und hab dann einen rückruf bekommen bzw. meine sis hat den rückruf bekommen weil ich ihre nr. für rückrufe angegeben habe, da ich dachte die würden später anrufen. Sie hat mich jedenfalls dann angerufen und mir erzählt, dass die veranstaltung halt in der Leipziger Messe sei und auch nur einen Tag, als wie heute. Hab dann meine Sis gefragt ob sie Lust hätte mich zu begleiten, und meine Mum noch voher angerufen um ihr zu sagen wo wir sind, und bin dann losgedüst...

musste vorher noch tanken fahren, und das war echt ein riesen drama... ich bin beim ersten mal gleich wieder heim gefahren, weil ich mein portmonaise vergessen hab, habs zu hause dann gefunden, hab noch überlegt ob ich bargeld mitnehmen sollte und habs am ende gelassen. hab dann für 30€ getankt und als ich bezahlen wollte hab ich 2 von 3x meinen pin falsch eingegeben (hab die neue karte erst seit 2 wochen oder so) und bin dann ein zweites mal heim gedüst, hab die pin nr. noch mal gecheckt und halt bar geld mitgenommen und hab bezahlt.. dann bin ich noch schnell und mit meinen nerven schon total am ende zur post gestürmt, hab noch zwei briefe weggebracht und einen brief von meiner brieffreundin Amy aus England abgeholt, und dann endlich zu meiner schwester gestürmt, die schon etwas genervt auf mich gewartet hat.. wir haben dann noch kurz am Finanzamt gestoppt und sind dann direkt nach Leipzig gebrettert...


Irgendwann sind wir auch endlich angekommen xD wir haben die Messe Halle die wir gesucht haben sogar fast sofort gefunden UND wir hatten noch fast 2 Stunden zeit :D

Hab zwischendurch noch kurz meinen Onkel zurück gerufen, der mich gefragt hat, wo ich bin, weil er auch den Trailer im Radio gehört hatte, und mich nach Leipzig schicken wollte.. xD

Leider gab es auf der Veranstaltung an sich eine kleine Ernüchterung... nämlich, dass die Bundesstaaten im Grunde nur Leute für handwerkliche Berufe wie zbsp. FernKraftfahrer, Fräser oder Schweisser gesucht haben...

Mir wurde aber von vielen Seiten gesagt, dass Montreal eine sehr schöne Stadt sein soll, die auch sehr viel zu bieten hat, und dass ich dort auf jeden Fall eine chance habe einen Job zu finden, es allerdings besser klappt wenn ich es erst dort direkt vor Ort mache, weil man für meinen Job schwer leute aus solch einer Entfernung suchen kann....

wenigstens schon mal ein paar freundlichere aussagen :


Anni und ich sind nachdem wir uns noch mit dem Arbeitsamt unterhalten haben wieder zurück nach Halle gefahren (auf der rückfahrt wie auch auf der hinfahrt hat anni versucht mir etwas mehr französisch beizubringen und hat mich die ganze zeit abgefragt. und ich hab gecheckt dass ich schon wieder fast alle vokabeln vergessen hatte), und dann sind wir erst zum Rathaus, was aber dummerweise schon zu hatte, und dann zu Subway wo wir abendbrot gegessen haben :D

Dann hab ich meine kleine süße heim gebracht, hab noch kurz mit meiner mum geredet, ihr die andere hälfte von meinem Subway Sandwich gegeben, beobachtet wie papa nen neuen hammerschweren fernseher reingetragen hat und bin dann heim gefahren....


seit ich daheim bin sitz ich schon ne weile an meinem blog, hab zwischendurch noch csi und alles mögliche geguckt und mich endlich dazu durchgerungen meine bewerbung zu aktualisieren und hoffe, dass ich noch ein paar bewerbungen los bekomme, bzw. morgen dann aktiv welche verschicken kann :D


Im grunde bin ich müde, hab halsschmerzen und mir ist kalt!!

meine whg. schaut schon wieder aus wie nach einem bombenanschlag weil ich gesten noch zeug für ebay zusammengesucht hab, und mal wieder zu faul zum wegräumen war...

und es ist schon wieder dreiviertel 5 und morgen hat mein arzt wieder nur bis 12 auf und das finanzamt auch.. o.O

oder? nee, morgen is Donnerstag aber meine Ärztin hat totzdem nur kurz auf und ich muss echt langsam ma alles gebacken bekommen!!!


Noch zu erledigen:

- Steuererklärung 2004
- Nachweise AA (zw. Dell / nach Dell)
- Bewerbungen schicken (Nachweisführung nich vergessen)
- Vodaphone Kundenhotline anrufen & wg. auslandstarifen erkundigen
- neuen Koffer kaufen
- Augenarzt
- Arzt
- papa -> kopien abholen wegschicken
- ADAC wg. Versicherung
- Barmeria wg. Versicherung
- AA fragen ob ich bescheinigung für 12moatigen Auslandsaufenthalt bekomme -> für HAVAG
- Anträge ausfüllen für AA
- Mietvertrag suchen
- Wohnungsgesellschaft - wg änderung...
- Second Hand Shop
- Schuhgröße!!!!!
- Tab remailen

hm... ich überleg grad krampfhaft ob es noch mehr war... o.O

auf jeden fall weiß ich dass ich das hoffentlich noch alles hin bekomme bis ich fahre... o.O


Hab mir vorhin noch angefangen tolle Bilder zu suchen von gaaaaaaaz süßen typen lol... die muss ich mal reladen. lol...
rawr.. irgend ne beschäftigung braucht der mensch ja.. haha


oooh meine bewerbung is zu ende geladen.. dann geh ich jetz erst mal ins bett und ab morgen wird intensivst beworben.. genügend internet adressen hab ich ja wo ich jobs finden könnte... *froi*

okies.. ich geh jetz ENDLICH schlafen damit ich nachher wieder gloreich verpenne oder hoffentlich nicht...

currently listening too: taff spezial (pro 7)
current time: Thursday, 23th March 2006, 4:54am

23.3.06 04:58


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de